Hygienekonzept

Von Autor unbekannt - scanned from ISBN 4-7601-1785-7., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2233820
Amabie (ケマビス)
https://de.wikipedia.org/wiki/Amabie

Hygienekonzept des Deutsch-Japanisches Forums Elbe e.V.

Nachfolgend gibt das DJFE e.V. sein allgemeines Hygienekonzept fĂŒr seine Veranstaltungen sowie andere Treffen bekannt. Der Vorstand bittet alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dieses Konzept ernst zu nehmen und die Hygieneregeln zu beachten. Damit schĂŒtzen wir nicht nur uns selbst, sondern vor allem unsere Mitmenschen. Gleichzeitig bietet das neue Schutz- und Hygienekonzept eine Möglichkeit, sich endlich wieder zu treffen. Die jeweiligen Gruppenleiter bzw. Teamleitung sind fĂŒr die Umsetzung dieses Konzepts verantwortlich

Wir wĂŒnschen Ihnen und uns allen, dass dadurch  im verantwortungsvollen Miteinander weiterhin zu einem vertauensvollen Austausch im Vereinsleben beigetragen wird. 

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Vorstand des DJFE e.V.

Stand: 1. Oktober 2020  

Allgemeine Regelungen:

GrundsÀtzlich gelten alle aktuellen gesetzlichen Bestimmungen auch im Vereinsleben des DJFE e.V.

Wir bitten Sie, zu Hause zu bleiben, wenn sich bei Ihnen Krankheitssymptome der Atemwege (Husten, Niesen, Fieber, etc.) zeigen. Bitte informieren Sie uns unverzĂŒglich, wenn Sie kurz nach der Zusammenkunft mit uns diese Symptome bekommen und/oder bei Ihnen eine Covid 19 Infektion bekannt geworden ist. 

Bei allgemeinen Veranstaltungen:

An Veranstaltungen können nur Personen teilnehmen, die Namen, Anschrift und eine weitere Kontaktmöglichkeit (E-Mailadresse oder Telefonnummer) bei der GeschĂ€ftsstelle hinterlegt haben. Die erhobenen Kontaktdaten werden ggf. der zustĂ€ndigen Behörde auf Verlangen zur Verfolgung der Infektionsketten ausgehĂ€ndigt.

Bitte folgen Sie den Anweisungen der jeweiligen Ehrenamtlichen bzw. Teamleitung.

Bitte halten Sie stets mindestens 1,5 Meter Abstand von Personen, die nicht Ihrem Haushalt angehören. Aus dieser Regel ergibt sich die maximale Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in den RĂ€umen aufhalten dĂŒrfen.

Ausnahme der Abstandsregelung:

  • Personengruppen bis maximal 10 Personen können ohne o.g. 1,5 m Abstand zusammenkommen
  • Ausgenommen von den allg. Abstandsregeln sind Paare/Familienmitglieder aus demselben Haushalt

Bitte tragen Sie beim Besuch unserer ClubrĂ€ume und sonstigen VeranstaltungsrĂ€ume eine Mund-Nasen-Bedeckung. Nach dem Einnehmen der PlĂ€tze und wĂ€hrend der Gruppentreffen darf die Maske abgenommen werden. Diese Maskenpflicht gilt nicht fĂŒr Kinder bis einschließlich 10 Jahre.  

Bitte desinfizieren Sie sich die HĂ€nde beim Eintreten in den Clubraums/Veranstaltungsort. In den Eingangsbereichen werden entsprechende Spender aufgestellt .

Die sanitĂ€ren Einrichtungen werden regelmĂ€ĂŸig gereinigt. Sie dĂŒrfen immer nur von einer Person zeitgleich betreten werden.

Bitte achten Sie darauf, mit möglichst geringem Kontakt in die GebĂ€ude hinein und wieder hinaus zu gehen. Soweit möglich, halten wir die TĂŒren und Fenster offen, um einen möglichst stĂ€ndigen Luftaustausch zu ermöglichen. Sofern dies nicht möglich ist, soll mindestens 10 Minuten je Zeitstunde gelĂŒftet werden.

Besondere Regelungen beim Singen, ChorĂŒbungen sowie beim Musizieren mit Blasinstrumenten:

ZusĂ€tzlich zu den Kontaktdaten wird bei jeder Zusammenkunft auch ein Anwesenheitsprotokoll gefĂŒhrt, ggf. mit Platzdokumentation. In der Pause wird gelĂŒftet.

Bei den Proben gelten MindestabstÀnde der Personen von 2,5 Metern. (PlÀtze sind vormarkiert)

Jedes Gruppenmitglied bringt eine eigene Liedermappe, PausengetrĂ€nk sowie Hausschuhe mit. 

Die Noten werden vom Notenwart verteilt, möglichst vor dem Beginn der Probe auf die PlĂ€tze.

WĂ€hrend der Proben mĂŒssen die Gruppenmitglieder keine Mund-Nasenbedeckung tragen. Sofern die Chorleitung nicht mitsingt und keinen festen Platz eingenommen hat, sollte sie eine Mund-Nasenbedeckung tragen. Der Abstand der Gruppenleitung/Chorleitung sollte ebenfalls mindestens 2,5 Meter betragen.

(Ausgenommen von den Abstandsregeln sind Paare/Familienmitglieder aus demselben Haushalt) 

ć…Źç›Šæł•äșșă€€ç‹Źæ—„ăƒ•ă‚©ăƒŒăƒ©ăƒ ăƒ»ă‚šăƒ«ăƒ™

Deutsch-Japanisches Forum Elbe e. V.

1.Vorsitzende: M. Mizuno Bereuter

Baumweg 15

22589 Hamburg

Germany

Fon    +49 – 40 – 87007737

Mail:  info@djfe.de

Home www.djfe.de

Face Book www.facebook.com/djfeev

Nach oben scrollen